Der Integrationskurs ist ein Deutschkurs mit insgesamt 700 Unterrichtsstunden.
Die Schritte bis zur erfolgreichen Prüfung im Einzelnen:

- Antrag auf Zulassung zu einem Integrationskurs stellen. Zuständig sind die Ausländerbehörden, Sozialämter oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (www.bamf.de).
- Wenn Sie den Berechtigungsschein bekommen haben, gehen Sie bitte zum Einstufungstest. Dieser findet an der vhs Erlangen statt. (www.vhs-erlangen.de)
- Das Ergebnis des Einstufungstests sagt Ihnen, mit welchem Teil des Integrationskurses Sie beginnen. (Möglich sind die Module 1 bis 6)
- Suchen Sie einen Integrationskurs, der zu Ihrer Einstufung passt.
- Melden Sie sich für den Kurs an.
- Besuchen Sie regelmäßig den Integrationskurs.

Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Jeder Integrationskurs dauert 600 Unterrichtsstunden (eine Unterrichtsstunde hat 45 Minuten) Deutschunterricht. Danach besuchen Sie zusätzlich 100 Unterrichtsstunden den Orientierungskurs.

Beratung zum Integrationskurs immer vormittags:
Sabine Batz, Mo/Di/Mi/Fr 10:00 - 11:30 Uhr. Telefon 09132 901 321.
Fabienne Geißdörfer, Mo-Fr, Telefon 09132 901 324.

Mi, Do, Fr, Mo, Di 01.09.21
08:30 – 12:30 Uhr
Herzogenaurach
Fr, Mo, Di, Mi, Do 01.10.21
08:30 – 12:30 Uhr
Herzogenaurach
Mo, Di, Mi, Do, Fr 08.11.21
08:30 – 12:30 Uhr
Herzogenaurach
Mi, Do, Fr, Mo, Di 08.12.21
08:30 – 12:30 Uhr
Herzogenaurach
Do, Fr, Mo, Di, Mi 20.01.22
08:30 – 12:30 Uhr
Herzogenaurach