Weizenbier handwerklich gebraut - das ist Craft!


Weizenbier hell und spritzig oder mal ein hopfenfrisches Ale. Das ist die Qual der Wahl für ein individuelles Sommerbier. Beides kommt gut an. Wir brauen hier das Weizen. Viele Kursteilnehmer haben beim Selbstbrauen schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Wichtig ist, dass die Anleitung beim ersten Brautag stimmt und das Bier  noch etwas Lagerzeit bekommt. Im Kurs zeigt Buchautor und erfahrener Hausbrauer Walter Simon das einfache Brauverfahren, bei dem ohne technischen Aufwand gebraut wird. Ein großer Kochtopf (25 l) und ein großer Plastikeimer reichen als private Grundausstattung schon aus. Der beliebte ofenfrische Leberkäse und Hausbrauer Bier  runden den Brautag ab. Die Abfüllung in Flaschen führen die Brauer selbstständig alleine Zuhause durch. Die Ausstattung zum Brauen bringt der Kursleiter mit.
Materialkosten in Höhe von 15,00 € für Rohstoffe, Rezepte, Bier und Brotzeit sind im Kursentgelt bereits enthalten.
Bitte mitbringen: alkoholfreie Getränke, etwas zusätzliche deftige Verpflegung, Bierkrug, Schürze, Geschirrtücher, Wischlappen, verschließbares Gefäß  0,5 Liter für Hefe, Transportgefäß für Bierwürze mit ca. 6 - 8  Litern Inhalt, Klebeband

1 Tag, 22.04.2018
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr,
1 Termin(e)
Walter Simon
G240
vhs Herzogenaurach, Badgasse 4, 91074 Herzogenaurach, Küche, 1. OG
Entgelt:
70,00