Rechte und Pflichten in der Vereinsarbeit


Vereinsvorstände müssen sich in rechtssicherem Raum bewegen und sind häufig mit komplexen Themenfeldern konfrontiert: Vereinsrecht, Verkehrssicherungspflicht, Haftungsfragen, Innen- und Außenhaftung, Satzungsfragen und Fragen zum Auslagenersatz, Bildrechte - alles Themen, die fundiertes Wissen erfordern. Rechtsanwalt Markus Laymann war selbst jahrelang als Vorsitzender eines Vereins tätig und kennt daher alle relevanten Fragestellungen nicht nur aus der juristischen Theorie, sondern auch aus dem praktischen Vereinsalltag. Im Rahmen dieses Workshops wird es auch die Möglichkeit geben, alle spezifischen Fragestellungen für Ihre Vereinsarbeit zu bearbeiten.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung (erforderlich) nur über die vhs Erlangen, www.vhs-erlangen.de, Kurs-Nr.18S204502
Eine Veranstaltung der vhs Erlangen in Kooperation mit der Koordinationsstelle Bürgerschaftliches Engagement der Stadt Erlangen.

1 Tag, 23.06.2018
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr,
1 Termin(e)
RA Markus Laymann
C503