Besuch bei einer Imkerin - Exkursion zum Lehrbienenstand

Einführung und Beobachtung
Bei der praktischen Umsetzung der wesensgemäßen Bienenhaltung können wir erstaunliche Einblicke in den Bienenstock erhalten. Wir werden die „Einraumbeute“ öffnen und die kraftvolle Ausdehnung des Bienenvolks im Frühling beobachten, das „ungeteilte Brutnest“ zeigt uns den Weg der Königin bei der Eiablage. Die Fluglochbetrachtung gibt uns interessante Hinweise auf die aktuellen Prozesse im Bienenstock.
Ich versuche, Ihnen die Faszination des Bienenwesens zu vermitteln, das in seiner Ganzheit ungeahnte Impulse für unser menschliches Zusammenleben bereit hält.

Am Ende gehen Sie mit neuen Erkenntnissen und einer kleinen Überraschung nach Hause.
Bitte mitbringen: Feste Schuhe und Getränk

Treffpunkt: Erlangen West, an der Ecke Möhrendorfer Straße / Sankt Johann. (Koordinaten 49°36'24.5"N 10°59'00.1"E) In der Nähe befindet sich ein EDEKA. Von dort aus laufen Sie gemeinsam mit Karin Depner zur Streuobstwiese. (Teilnahme auf eigene Gefahr.)




1 Vormittag, 15.05.2021
1 Termin(e)
Karin Depner
C110
Treffpunkt: Lehrbienenstand, Ecke Möhrendorfer Straße / St. Johann
Entgelt:
12,00